Hilfe hilfe

Nach unten

Hilfe hilfe

Beitrag  Cat23 am Di Jan 22, 2008 7:08 pm

Ich bin jetzt etwas weiter, sehe die ersten Jungfische, das männchen spuckt sie zur zeit immer wieder zurück ins nest.
bin jetzt unschlüssig, möchte unbedingt welche durchbringen, wann hole ich das Männchen am besten raus?
Konnte bis jetzt nur 6 fischis zählen und habe jedesmal wenn er sie ins maul nimmt um sie zurück zu setzen Angst das er sie frisst, hilfe hilfe pale

wie mache ich das am besten?
Eier sehe ich nicht mehr, die scheinen verspeist worden zu seien, kann ich einen Ableichbehälter unter das Nest setzen um die Jungen auf zu fangen und geziehlter zu füttern und das Männchen zurücksetzen oder rotzdem dabei lassen?????

Ich bin total nervös und voll am verzweifeln weil die SBBs ihre brut bis jetzt immer gefressen haben Crying or Very sad

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Aqua am Di Jan 22, 2008 7:45 pm

Servus!

Es ist so das die Babys 2-3 Tage nach dem Schlupf anfangen frei zu schwimmen...
Dann sofort das Männle raus!!!
Aber wenn du die Babys eh im Gesellschaftsbecken zusammen mit den SBB´s hast, sehe ich keine Chance für die Babys! Neutral

_________________
Es grüßt ein leidenschaftlicher Kafihalter!

Aqua
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Cat23 am Di Jan 22, 2008 7:54 pm

Ich habe doch bereits geschrieben das ich das männchen mit 2weibchen in ein extra becken gesetzt habe.
Die weibchen sind bereits wieder umgezogen, es ist nurnoch das männchen mit der brut im AQ.
die kleinen versuchen schon frei zu schwimmen, aber das m setzt sie immer zurück ins nest,, schätze das sie letzte nacht angefangen Haben aus dem Nest zu fallen, gestern hab ich noch keine schwänzchen oder ähnliches gesehen.

Also soll ich das männchen noch drin lassen?
das becken ist relativ groß, sollte ich die kleinen in einen auffangbehälter setzen um sie besser füttern zu können oder einfach rechlich futter ins Aq setzen??

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Aqua am Di Jan 22, 2008 8:38 pm

Aso ok, sry!

Der verrichtet ja noch seine Arbeit so wie es sein soll.
Also sobald du in den nächsten 2-3 Tagen siehst das die Babys nicht mehr im Nest hängen und frei schwimmen, muss der Bock raus!
Wie groß ist denn das Becken?
Züchter verwenden hauptsächlich stirile Becken...
Es wird sehr viel gefüttert damit auch jeder was abbekommt.
Der Rest wird dann am Boden abgesaugt.

_________________
Es grüßt ein leidenschaftlicher Kafihalter!

Aqua
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Cat23 am Di Jan 22, 2008 10:28 pm

Das Becken hat ca.55l
sandboden und Pflanzen drin.

Das männchen hat das nest wiedermal verlegt, nach hinten zwischen zich blätter damit ich es auch bloß nicht sehe Evil or Very Mad

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Cat23 am Mi Jan 23, 2008 8:23 pm

hab das männchen jetzt raus geholt, hoffentlich war das nicht zu früh.
aber die kleinen sind schon ganz schön flott.
sehe sie nur leider kaum, einer schwimmt immer direkt vorn an der Scheibe herum Smile

war heute extra bei fressnapf aber die hatten keine artemia eier pale
was mach ich den jetzt? kan mir jemand sagen wie ich die kleinen am besten füttere bis ich artemia bekomme?
das staubfutter verliert sich total in dem Becken.
In dem Eingefahrenen becken schwimmt doch auch viel so im Wasser rum, können die das zu sich nehmen?
gibt es einbestimmtes rezept oder so was ich selbst machen kann, wie z.B. eine gurke im glas mit wasser weich werden lasse und das wasser in dem sich ja dann partikel der gurke befinden zu den jungfischen kippen?
funktioniert das?
werde versuchen möglichst schnell an artemia zu kommen, habe aber nichts mehr aufm konto und nur noch 5€ im geldbeutel, das reicht nicht mehr um etwas online zu bestellen, da kostet ja allein der versand 5€

werd mir erstmal irgendwie so helfen müssen No

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Aqua am Do Jan 24, 2008 1:32 am

Servus!

Also vor der Verpaarung sollte man schon eine Artemiazucht ansetzen.
Kuck mal in Jans Kampffischshop (google eingeben) was der so an Aufzuchtsfutter hat.
Ansonsten weiß ich es auch nicht.
Jeden den ich kenne, füttert mit Artemia.
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Cat23 am Do Jan 24, 2008 5:25 pm

Ich hab ja artemia da, aber meine schwester hat die Eier für ihre jungfische angesetzt gehabt, und jetzt sind sie schon zu groß für die kleinen KAFIS Evil or Very Mad

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Cat23 am Fr Jan 25, 2008 5:25 pm

Hallo,

Ich habe gestern 11 Kleine gezählt, da allerdings das Becken recht groß, die Fische klein und die Pflanzen ständig im Weg sind bin ich mir nicht so sicher wieviele es sind.
Sie Schwimmen jetzt im ganzen Becken rum, so das ich heute nur auf 5 Fischis gekommen bin, die anderen verstecken sich wahrscheinlich in den Pflanzen Rolling Eyes
sie sind ca. 4mm lang.

mal sehen wieviele es schaffen. Werde sie erst richtig zählen können wenn sie größer sind.

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Cat23 am Fr Feb 08, 2008 7:50 pm

Hallo,

Also die kleinen sind jetzt scchon ein ganzes Stück gewachsen, habe ihnen die Artemia gegeben und obwohl diese ja bereits etwas größer waren, wurden sie gerne angenommen.
Sie bekommen immernoch die Artemia aus dem gleichen Ansatz. Die Artemia sind jetzt ja auch schon über 2Wochen alt. Trotzdem habe ich das Gefühl das immer wieder frisch geschlüpfte dabei sind.
Habe neue Eier Online bestellt, aber da ich auch lebendfutter bestellt habe dauert es wohl noch bis ich das päckchen bekomme, aber das wetter ist ja schon wärmer geworden.

Es ist unglaublich aber hier gibt es weit und breit nicht einen Laden der Artemia verkauft.
Bin schon echt gespannt wie sich die kleien weiter entwickeln.

die sind am 6.2. 2wochen alt geworden, wie schnell wachen die den in der Regel?
wann kann ich Farben oder geschlechtsunterschiede erkennen? in 1 1/2 bis 2 monaten??

Freue mich schon riesig Wink

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe hilfe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten