unverhofft kommt oft

Nach unten

unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Mi Jan 16, 2008 12:08 am

Hey leute

Mein Kafi männchen hat ein riesen schaumnest gebaut und auch das weibchen begattet.
nun wärend ich im internet nach weiteren Infos und georgboxen suchte, habe ich leider nicht auf das AQ geachtet, jetzt ist ein großteil des Nestes weg und ich sehe zwar das er da was hin und her spuckt, aber die stelle wo ich eier gesehen habe ist weg, das was jetzt noch da ist, woran er arbeitet sehe ich leider nicht so genau weil die pflanzen davor sind.

Könnte er die eier verlegt haben um sie besser im Blick zu haben??

Danke schonmal
Nadine

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Aqua am Mi Jan 16, 2008 12:45 am

Servus!

Also auf diesem Gebiet durfte ich noch wenig Erfahrung sammeln, aber ich geb trotzdem mal meinen Senf dazu! Smile
Es kann gut möglich sein das der Bock die Eier gefressen hat...Das passiert halt mal!
Das was du da beobachtet hast, geben mir zwei mögliche Erklärungen:

1. Er baut das Schaumnest noch weiter aus
2. Er spuckt die zu Boden sinkenden Babys zurück ins Nest was ganz normal ist auch so sein sollte

Hast du das Nest eigendlich in dem Becken wo auch die SBB´s drin sind?
Wenn ja, wirst du nicht lange Freude an deinem "möglichen" Nachwuchs haben.
Die sind sau gute jäger was Jungfische angeht!
Hab da drin Erfahrung!
Hatte auch mal ein Pärchen im Gesellschaftsbecken mit vielen Lebendgebärenden und die haben keine Ruhe gegeben bis sie alle erwischt haben. Die gehen richtig auf die Suche nach ihnen.

Was wenn Nachwuchs durchkommt? Was hast du weiter vor?
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Mi Jan 16, 2008 12:55 pm

Hallo,

Hoffe ich kann ihnen schnellst möglich ein eigenes AQ geben.
Für den Nachwuchs den ich nicht privat vermittelt bekomme habe ich einen Händler der sie zum weiterverkauf übernimmt.
Ich tausche sie dort gegen futter, pflanzen oder anderes was er so da hat Wink

grüße Nadine

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Aqua am Mi Jan 16, 2008 1:33 pm

Servus!

Kannst du schon Babys entdecken?
Müssten ja jetzt schon am Nest hängen......
Hast du denn noch ein Becken wo du die Babys aufziehen kannst?
Und was ist wenn sie groß genug sind das du sie selektieren musst? Also einzelhaltung für die Männchen...

_________________
Es grüßt ein leidenschaftlicher Kafihalter!

Aqua
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Jole am Mi Jan 16, 2008 2:16 pm

Hallo Nadine

Herzlich willkommen sunny

Wenn die Kleinen in einem Gesellschaftsbecken schlüpfen, sehe ich keine Chance, dass eines überlebt. Ist das der Fall?
Hast du dich auch bereits mit dem Futter für die Kleinen beschäftigt?

Liebe Grüsse
Jolanda



Aqua schrieb:Servus!

Kannst du schon Babys entdecken?
Müssten ja jetzt schon am Nest hängen......
Hast du denn noch ein Becken wo du die Babys aufziehen kannst?
Und was ist wenn sie groß genug sind das du sie selektieren musst? Also einzelhaltung für die Männchen...

Jole
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 02.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Mi Jan 16, 2008 11:07 pm

Hey leute,

Also kleinesehe ich nicht,
das männchen baut wieder am schaumnest, die weibchen sehen alle drei aus als hätten sie ein kleines ei unten hängen, heißt das das sie paarungs bereit sind?

habe boxen zur selektierung und ein aufzuchtaquarium.

Habe jetzt auch ein AQ leerstehen, das einzigste Problem ist die Pumpe, sie ist zu stark, die Strömung ist zu stark, kann ich das irgendwie ändern?
wenn ich die Strömung senken kann, werde ich das männchen und ein weibchen umsetzen, Ich denke nicht das zur zeit noch jungfische da sind Crying or Very sad
zum füttern ziehe ich bereits artemia und habe staubfutter, obwohl ich nicht weiß ob die auch staubfutter fressen Question


grüße

Nadine

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Aqua am Do Jan 17, 2008 2:27 am

Servus!

Kleines Ei???
Könnte die Laichpapille sein oder wie die heißt. Haben alle Weibchen.

Für welches Becken ist denn doe Pumpe?
Für die Aufzucht oder Haltungsbecken?
Oder ist es ein ganz normaler Filter?

Glaube mal gehört oder bzw gelesen zu haben das es auch Staubfutter gibt.
Aber zur Aufzucht kann die "Jole" mehr sagen.
Kann hier nicht züchten weil der Platz nicht da ist.

_________________
Es grüßt ein leidenschaftlicher Kafihalter!

Aqua
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cheza am Do Jan 17, 2008 11:00 am

Hallo!

Wenn du die kleinen babybetta aufziehn willst, dann mußt du Artemia nebenbei züchten. Die frisch ausgeschlüpften Artemia-Nauplien werden dann verfüttert! Was anderes ist in der Wachstumsfase nicht empfehlenswert, da sie zu langsam wachsen und eventuell kümmerlinge werden! Ich habe meinen schon ca 3 Wochen alten kleinen in der der 2 Woche angefangen gefriehrfutter und getrocknete Artemia zu verfüttern.

Was den Filter angeht da solltest du einen Luftfilter nehmen wo das auströhmungsrohr zur Wand zeigt damit fast keine Ströhmung entstehn kann. Weil wenn du einen Filter mit Motor drinnen hast, saugt dieser sie ein und tötet sie!

Lg..
avatar
Cheza

Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 37
Ort : Tulln / Österreich
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Do Jan 17, 2008 4:31 pm

Danke,
also nur eine durchlüfterpumpe nutzen und die filterpumpe ganz raus nehmen?

Das becken hat ca. 96l komplett, ist aber ei hinterer teil abgetrennt wegen der alten filtermethode, hat jetzt ca. 60l oder so, ich wollte das männchen reinsetzen, evtl. drinnen lassen und zur zucht das weibchen einsetzen das ich dann nach dem Akt wieder raushole.

Mal sehen ob das funktioniert

Danke nochmal

Nadine

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cheza am Do Jan 17, 2008 5:49 pm

Hi!

Ja, besser nen Luftfilter und ne Membranpumpe benutzen. Du mußt aber darauf achten das überhaupt keine Ströhmung ist damit das Schaumnest nicht zerstört wird! Du kannst natürlich auch den Luftfilter abschalten für die 3 Tage, dann ist gar keine ströhmung. Einige machen das so. Erst wenn die kleinen frei schwimmen können so ca 1-2 Tage nach dem schlüpfen kannst du den Luftfilter wieder einschalten.

Lg..
avatar
Cheza

Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 37
Ort : Tulln / Österreich
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Fr Jan 18, 2008 2:08 am

Vielen dank für die unnachgiebige hilfe hier Wink

Ich finde das echt super und weiß schon einiges mehr.

Nun habe ich ur noch das problem das ich zur zeit nicht alles perfekt umsetzen kann Rolling Eyes

Versuche aber mein bestes What a Face

Habe jetzt das Männchen mit 2 weibchen in ein extra Becken gesetzt. Dieses ist gut bepflanzt hat allerdings eine Pumpe drin, die oberflächenströmung ist allerdings nach lngem hin und her jetzt sehr gerig. Von strömung kann keine rede mehr sein, ist bloß noch ne leichte Wasserbewegung.
Sobald ich sehe das sich was in sachen nachwuchs tut kann ich die Pumpe ja ausschalten und statt dessen Wasserwechsel machen.
Das männchen baut schon wieder ein Schaumnest und nähert sich zwischendurch immer wieder den weibchen, allerdings nicht aggressiv, es sieht eher nach umgarnen aus Laughing
Ich möchte ja keine Profi zucht anfangen, Zucht im ganzen wäre wohl zuviel gesagt. Ich hätte aber gerne mal Nachwuchs von den Hübschen.
Wenn ich mal mit ner richtigen züchtung anfangen sollte, dann wenn ich endlich Crown Tails habe. Die haben es mir echt angetan, aber bei meinen händlern gibt es die nicht und der Import sowie Nettis zucht waren für mich bisher nicht zu finanzieren.

Mal sehen ob ich die irgendwann bekomme Question

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cheza am Fr Jan 18, 2008 7:54 pm

Servus!

Ja die CTs habens mir auch angetahn! Very Happy Ich bekomm nächste Woche meine ersten zwei Zuchtpaare von Thailand drüben. Da es momentan eher mild ist, ist weniger gefahr das sies nicht überleben sollten trozt wärme pack. wenn ich dann mal meine ersten CT babys hab, kannst ja welche erwerben wenn sie dir gefallen Wink . Leider bekommt man sie bei uns fast gar net, außer selten mal Böcke. Nur die Weiber braucht man ja auch dazu und die bekommt man halt nur übers Ausland oder von einem privaten züchter. Nur die CTs haben nicht alle. Schade eigentlich..
avatar
Cheza

Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 37
Ort : Tulln / Österreich
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Fr Jan 18, 2008 8:15 pm

Ja das hab ich auch festgestellt Smile
das problem beim Import ist halt immer der Preis, mal eben zwischen 80 und 90€ hinlegen ist nicht so leicht Rolling Eyes

Aber mein Jetziges Männchen ist total hübsch, hat ca. 4 Farben und wird immer hüscher Laughing
Ist ein Betta Splendens wie man sie in fast jedem Aquahandel bekommt.
Werde bei gelegenheit mal ein Foto hier reinstellen, muss dafür nur vaddas kamera und seinen rechner beschlagnahmen Twisted Evil

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cheza am Fr Jan 18, 2008 10:26 pm

Hallo!

Ja, sehn will deinen Betta Very Happy
avatar
Cheza

Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 37
Ort : Tulln / Österreich
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Sa Jan 19, 2008 1:35 am

hallo,

hatte heute leider probleme beim Hochladen .... was zu blöd den Englischen text zu kapieren Embarassed
dabei bin ich in englisch garnicht so schlecht, war wohl einfach nicht bei der Sache Rolling Eyes

Netter weise hat Aqua mich nun aufgeklärt und ich werde den anderen recchner morgen nochmal beschlagnahmen, Versprochen!!

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Aqua am Sa Jan 19, 2008 2:36 am

Servus!

Was denn fürn englischer Text?
Ach son roter?
Den musst ich mir auch erst bei google Übersetzer reinhauen. Embarassed Laughing
Aber da wird man ja schon selber darauf kommen das "rot" nichts gutes bedeutet. Wink
Hab dann das Bild zu jpg umgeändert und so hats dann gefunzt.

_________________
Es grüßt ein leidenschaftlicher Kafihalter!

Aqua
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Sa Jan 19, 2008 9:20 pm

Hahahat geklapt sunny

hab jetzt bilder in dem extra themenbereich reingesetzt.

Sind zwar keineperfekten bilder, aber ich bin froh das es überhaupt funktioniert hat Rolling Eyes

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am So Jan 20, 2008 11:24 pm

Mein Kafi hat wieder ein gelege!

Hab die Weibchen rausgeholt,habe gesehen Das das männchen die Eier aufgesammelt und ins "Nest" getan hat.
Das ist doch ein gutes zeichen oder?
das Nest ist leider weder sehr groß noch sehr stabil, dass verstehe ich nicht, die anderen nester die Er gebaut hat waren immer sehr gut. Zudem sieht es aus als lägen einige Eier überhalb des Wassers, ist das sehr schlimm?

Mein Vater hat (warum auch immer) seine Kamera leider mit zur Arbeit genommen.

Aber das Männchen ist jetzt allein mit den Eiern und ich hab für heute Nacht ein licht angemacht.

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cheza am Mo Jan 21, 2008 2:50 am

Hallo!

Das passt schon so. Am nächsten Tag, also heute, müsstest du schon einige babys sehn die geschlüpft sind. Sobald sie frei schwimmen können 2 - 3 Tage nach dem sclupf, solltest du den Bock entfernen und anfangen mit frisch ausgeschlüpften Artemia-Nauplien zu füttern!

Lg..
avatar
Cheza

Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 37
Ort : Tulln / Österreich
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Aqua am Mo Jan 21, 2008 3:44 am

Servus!

Na da gratulier ich schon mal zum baldigen Nachwuchs!
Jup, Artemia ist da nicht weg zu denken!
Ein Züchter meint das sein Nachwuchs OHNE nur sehr langsam wächst, es mehr Ausfälle gibt und es zu Wachstumstörungen und Deformierungen kommt.

_________________
Es grüßt ein leidenschaftlicher Kafihalter!

Aqua
avatar
Aqua
Admin

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 32
Ort : St. Blasien
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://kafi-fieber.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Mo Jan 21, 2008 7:04 pm

Hallo,

leider sehe ich das Nest jetzt kaum noch, er hat es super zwischen ein paar breiten Blättern versteckt.

Da er allerdings zwischenzeitig zum boden schwimmt und dann direkt wieder nach oben und immer wieder das nest stabilisiert, gehe ich davon aus das noch eier oder sogar schon jungfische vorhanden sind.
Habe noch atemia da, die sind allerdings schon vor ca. 3 tgen geschlüpft, meine schwester hatte sie für ihren Molly Nachwuchs angesetzt, werde wohl neue holen müssen für den Nachwuchs Rolling Eyes

nun ja bin mal gespannt, viel kann ich eh nicht machen, ausser beobachten und hoffen das sich innerhalb der nächsten 2 Tage etwas bewegt .... bounce bin echt ungeduldig bounce

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cheza am Di Jan 22, 2008 3:06 am

Hallo!

Ja ,ungeduldig bin ich auch schon bei meinem Nachwuchs Very Happy welche Flossenform sie bekommen. Ich kann schon einige Farben erkennen. Die wachsen sehr flott wenn sie mit Artemia-Nauplien gefüttert werden.

Lg..
avatar
Cheza

Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 37
Ort : Tulln / Österreich
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Cat23 am Mo Jan 28, 2008 10:59 pm

Hallo,

Jetzt ist es 8 Tage her das das Männchen die Eier ins Nest getan hatte.

Stand der dinge:

Das männchen ist natürlich längst raus.
Ich sehe immer wieder ein paar mini mini fische rumschimmen, dafür muss ich aber immer sehr genau hinsehen Laughing

naja mittlerweile sehe ich sie schon eher. Sehen recht fit aus, schwimmen zwar meistens etwa 1cm unter der wasseroberfläche, nutzen aber auch den gesammten Schwimmraum.

Sie bekommen immernoch die Artemia die schon vor ca. 1 Woche geschlüpft sind, sind immerwieder frischgeschlüpfte bei, aber sie scheinen auch die etwas größeren schon zu fressen.
Wieviele kleine Kafis es nu sind weiß ich beim besten willen nicht. Dafür sind zuviele pflanzen im AQ, aber ich habe schonmal 11stk. gezählt und da ich bestimmt nicht alle gefunden hatte schätze ich sie auf ca.20.
Da sie jetzt aber schon recht fit sind und viel rumschwimmen und sich verstecken, zähle ich z.Z. immer nur ca. 5-7Stk.
Hoffe es sind noch einige mehr und nicht das es schon soviele nicht geschafft haben.
Allerdings weiß ich jetzt schon das ich beim nächstenmal einiges anders machen werde Rolling Eyes
Das Aq zum Beispiel wird anders eingerichtet und die verpaarung wird besser geplant.
Die gemeinsame Haltung von männchen und weibchen funktioniert zwar, aber die skeptiker haben schon recht, da die männchen 2 wochen ruhe und gute fütterung haben sollten und das männchen bei der vergesellschaftung doch ständig schaumnester baut ist es wohl doch besser es extra zu halten, auch wenn weder männchen noch weibchen gestresst sind, sie haben alle eine sehr kräftige läuchtende farbe und keine stressstreifen. Sie verhalten sich sehr gut, schwimmen frei rum und sind zutraulich.

Allerdings ist es für das männchen sicher trotzdem besser von den Weibchen getrennt zu werden.
Was denkt ihr?

Habe auch noch eine frage:

habe sonst immer tüten mit Artemia eiern+salz die soweit fertig sind und auch gut angehen, setze sie immer 1-2 Tage bevor ich sie brauche an. Jetzt bekomme ich diese tütchen hier aber nirgends mehr und möchte deshalb gerne anfangen sie selber nach zu züchten, Was genau brauche ich den dafür?
Ich weiß das es spezielles salz und auch extra aufzuchtbehälter zu kaufen gibt, aber kann man damit auch nach züchten?
Vermehren sich die Artemia damit?

Cat23

Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 35
Ort : 46562 Voerde
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.kueppers-nadine.homepage.t-online.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: unverhofft kommt oft

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten